19. mit 24. Juni 1997 Patenreise nach Kiew


Auf Wunsch vieler Paten organisierte der Arbeiter Samariterbund München eine Patenreise mit einem Bus nach Kiew,
um die Familien und Menschen zu treffen, deren man sich angenommen hatte. Die Reise und auch das Treffen war ein
voller Erfolg und brachte die Menschen näher. Aber auch eine Stadtbesichtigung und eine Fahrt auf dem Dnjepr waren
Höhepunkte dieser auch etwas anstrengenden Reise.